Die Vorbereitungen für die Saison 2011 laufen auf Hochtouren

Die weniger schöne Nachricht gleich vorneweg: Mein Projekt RAAM wird in diesem Jahr nicht stattfinden, da die erforderlichen Sponsoren nicht akquiriert werden konnten. Trotz alledem ist der Terminplan voll mit sehr interessanten Wettbewerben, bei denen ich mein Leistungsniveau präsentieren kann. Die Highlights sind dabei das Race Around Slovenia (RAS), wo ich zum ersten Mal starten werde und das Race Around Ireland (RAI), bei dem ich eine Titelverteidigung anstrebe.
Die genaue Wettkampfplanung ist hier zu finden.

Mein aktueller Trainingsstatus zeigt bereits die ersten 10.000 km für dieses Jahr, wobei ich von einem Trainingslager auf Mallorca profitiere. Das wettkampfspezifische Training hat begonnen und auch die ersten 300-km-Einheiten sind abgespult. Während ich in der Ebene bereits gut Druck auf das Pedal bringe, habe ich am Berg noch Nachholbedarf, den ich Ostern angreifen möchte…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>